Schrift ändern: normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
Newsletter kostenlos abonnieren:
 
 

Gemeinde Gehofen

Vorschaubild Gemeinde Gehofen

Hauptstraße 68
06571 Gehofen

(0172) 3567827

E-Mail:
Homepage: www.gehofen.de

Öffnungszeiten:
Dienstag 17.30 bis 18:30 Uhr und nach Vereinbarung im ersten Obergeschoss der ehemaligen Grundschule (Bahnhofstraße).

Vorschaubild Gemeinde Gehofen

 

Die Gemeinde Gehofen liegt im Norden des Landes Thüringen. Sie markiert die nördliche Unstrutniederung. Im Westen erstreckt sich die Ausläufer der Hohen Schrecke. Erstmals urkundlich wurde Gehofen im Jahre 782 erwähnt. Die Geschichte des Dorfes wird besonders stark durch große Gehöfte bestimmt. Bereits um die Jahrhundertwende gab es in der Siedlung 2 bis 3 wichtige Höfe, welche das übrige Dorf maßgebend beeinflusste. Neben Bauern gab es in Gehofen auch Leineweber, Seiler, Kaufleute und Salpetersieder. Außerdem gelangte Gehofen durch Hanf- und Flachsanbau zeitweise zu Wohlstand. Gehofen war durch Handel sehr bekannt geworden und wurde daher zum Marktflecken (erste Jahrmärkte 1672). Der letzte Gehofener Jahrmarkt fand 1933 statt. Statt des Marktes wurde die Kirmes eingeführt. Die heute noch am vierten Wochenende im Oktober gefeiert wird. Nach dem Abbruch der baufällig gewordenen Kirche wurde die jetzige Gehofener Kirch erbaut (1866-1868). Die Kirche weist 600 Sitzplätze auf. Alle drei Glocken mussten im 1. Weltkrieg abgegeben werden, wurden jedoch 1919 wieder ersetzt,

Die Ziegelei besteht in ihrer heutigen Form mit Ringofen seit 1886. Backsteine wurden dort bis 1971 gebrannt. Die in Privatbesitz befindliche Ziegelei ist teilweise noch mit technischen Details und Ausrüstungsgegenständen erhalten geblieben.

Bereits seit Ortsgründung gab es in Gehofen Mühlen und Mühlgraben, gemahlen wurde Getreide und Ölfrüchte.

1993 erhielt Gehofen eine Kegelbahn, die im Jahr 1993 mit einer modernen Kegelanlage ausgestattet wurde.

Vorschaubild Gemeinde Gehofen


Aktuelle Meldungen

Ergebnisse Gemeinderatswahl am 26. Mai 2024

(26.05.2024)

Die Ergebnisse der Gemeinderatswahl am 26. Mai 2024 finden Sie unter:

Wahlen in Thüringen (thueringen.de)

 

Wir gratulieren folgenden gewählten Bewerberinnen und Bewerbern: 

1. Christlich Demokratische Union - CDU
Haustein Edda
Salwiczek Karola
DeeJan-Martin 
2. Freie Wählergemeinschaft Gehofen - FWG
KramerKevin
WengelSebastian 
Gutjahr Norman
ReichmuthMathias
Jordanland Steven

[Thüringer Landesamt für Statistik - Wahlergebnisse Kommunalwahlen]

Fußball Männer sind Aufsteiger in die Kreisliga

(13.05.2024)

Die Fußball Männer haben am vorletzten Spieltag den Staffelsieg in der Kreisklasse Staffel 1 mit einem 7:4 Auswärtssieg in Westgreußen errungen und steigen in die Kreisliga auf. Herzlichen Glückwunsch!

[Thüringer Landesamt für Statistik - Wahlergebnisse Kommunalwahlen]

Foto zur Meldung: Fußball Männer sind Aufsteiger in die Kreisliga
Foto: Fußball Männer sind Aufsteiger in die Kreisliga

Wahlvorschläge für Gemeinderatswahl am 26. Mai 2024

(07.05.2024)

Bekanntmachung der als gültig zugelassenen Wahlvorschläge nach § 18 Absatz 2 ThürKWG:


 

1. Christlich Demokratische Union - CDU
NameVorname 
Haustein Edda
Salwiczek Karola
DeeJan-Martin 
KästnerMarga
Geigenmüller Ralf
KästnerHans
2. Freie Wählergemeinschaft Gehofen - FWG
NameVorname 
KramerKevin
WengelSebastian 
Gutjahr Norman
ReichmuthMathias
Jordanland Steven
BoberRonny
FolgeKatrin

[Thüringer Landesamt für Statistik - Wahlergebnisse Kommunalwahlen]

12. Hohe Schrecke Erlebnistag

(21.03.2024)

Der Verein „Hohe Schrecke – Alter Wald mit Zukunft e. V.“ lädt herzlich zum 12. Hohe Schrecke Erlebnistag ein, der am Sonntag, den 5. Mai ab 11.00 Uhr auf der idyllischen Borntalwiese in Donndorf stattfinden wird.

Erleben Sie und Ihren Liebsten ein Fest für die ganze Familie. Unsere zertifizierten Natur- und Landschaftsführer bieten geführte Themenwanderungen an, während unsere kleinen und großen Gäste beim Wald-Yoga entspannen können oder ihr kreatives Talent beim Basteln mit Naturmaterialien oder Filzen mit Schafswolle entdecken dürfen. Die musikalische Untermaltung durch die Hopfentaler Musikanten wird die Atmosphäre bereichern, und selbstverständlich
ist auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt.

Gemeinderatssitzung

(21.03.2024)

Am 25 März 2024 findet die nächste Sitzung des Gemeinderates statt. Auf der Tagesordnung stehen u.a. Beschlüsse zur Haushaltssatzung 2024 und zum Finanzplan sowie zur Ernennung zum ehrenamtlichen stellvertretenden Ortsbrandmeister.

Foto zur Meldung: Gemeinderatssitzung
Foto: Gemeinderatssitzung

Mundart gesucht

(01.01.2024)

Die Dokumentarfilme THÜRINGEN, DEINE SPRACHE (2019) und THÜRINGEN, DEINE SPRACHE 2 (2021) über die Vielfalt von Dialekt und Mundart in Thüringen haben seit der Kinopremiere des 1. Filmes im Sommer 2019 viele Zuschauer bewegt. Wegen der großen und sehr positiven Resonanz auf beide Filme - 2023 wurden sie u.a. in Jena, Ramsla, Mühlhausen, Tannroda, Nohra und Magdala gezeigt und liefen zudem im Sommerkino im Schwarzatal - und wegen der vielen Anregungen wird nun die Fortsetzung gedreht, also ein 3. Film. 

 

Nun sucht man für den 3. Film in der Umgebung - also im Nordosten von Thüringen (Anmerkung: und eigentlich auch Sachsen-Anhalt wegen dem Mansfelder Dialekt) - interessante Protagonisten, die man in ihrem heimatlichen Umfeld (daheim in der Familie, an der Arbeit oder im Verein) filmen kann, wie sie vor der Kamera miteinander in Mundart sprechen. Am besten in Alltagssituationen. Sehr gern dabei auch jüngere und mittelalte Leute, weil das Thema ja generell vorwiegend von der älteren Generation repräsentiert wird.

 

Interessenten melden sich bitte unter mit dem Betreff „Mundart“. Vielleicht kennen Sie aber auch jemanden in der Familie oder im Freundeskreis, der dafür infrage kommt.

Miniatur Wunderland Gehofen in der Schwesternstation (Hauptstraße 69) - die etwas andere Modellbahn Ausstellung

(07.11.2023)

Friedrich Vollrath hat in jahrzehntelanger Arbeit Gehofen um 1958 und das Unstruttal im Maßstab 1:120 als Modellbahn nachgebaut und möchte seine Arbeit und die Geschichte dazu an diesen beiden Tagen vorstellen. 

Geplant sind 2 Euro Eintritt, die dem Jugendclub Gehofen zugute kommen sollen. 

Für Getränke (Glühwein und alkoholfreie Getränke) ist gesorgt. 

Am 2. Dezember 2023 ist auch Weihnachtsmarkt in Gehofen. Nähere Infos dazu folgen.

Foto zur Meldung: Miniatur Wunderland Gehofen in der Schwesternstation (Hauptstraße 69) - die etwas andere Modellbahn Ausstellung
Foto: Miniatur Wunderland Gehofen in der Schwesternstation (Hauptstraße 69) - die etwas andere Modellbahn Ausstellung

Kirmes 2023 in Gehofen

(07.10.2023)

Achtung: Bis zum 30. Oktober 2023 wegen Halloween und Reformationstag verlängert. 

Liebe Gehofener, liebe Gäste,


auch in diesem Jahr findet unsere traditionelle Kirmes wieder am vierten Wochenende im Oktober am Samstag, den 28. Oktober 2023 und Sonntag, den 29. Oktober 2023 jeweils ab 14 Uhr in der Hauptstraße vor der Kirche statt.


Es laden Sie herzlich ein
• Schausteller
• Karnevalsverein Gehofen Weiß-Blau e. V.
• Gemeinde Gehofen


Kommen Sie vorbei!

Foto zur Meldung: Kirmes 2023 in Gehofen
Foto: Kirmes 2023 in Gehofen

Petition an den Thüringer Landtag zur Wiederaufnahme von Zugverkehr auf der Unstrutbahn von Artern über Roßleben nach Naumburg

(28.09.2023)

In Thüringen läuft derzeit eine Petition an den Thüringer Landtag zur Wiederaufnahme von Zugverkehr auf der Unstrutbahn von Artern über Roßleben nach Naumburg. 

Wer das unterstützen möchte, kann das unter dem anhängenden Link machen.

 

[https://petitionen.thueringer-landtag.de/petition/schienenpersonennahverkehr-zwischen-artern-und-rossleben-naumburg-reaktivierung-der-unstrutbahn?fbclid=IwAR0K6v5OM0_NgdVVgBtGXQlzVLyEWITUBDa8d_4P3A5NG_akVQarHCh9l4c_aem_AXXrHgoLL5OKfIPCl810tQZtVri3t2gsiwls4qFQRn6W1a5W9zxkc2CfMwCXKrelZa8#petition-content]

25. und letzte Ausgabe des Hohe-Schrecke-Journals

(25.09.2023)

Sehr geehrte Damen und Herren,

Ausgabe 25 dokumentiert einmal mehr, die vielfältigen Aktivitäten der Naturstiftung David und des Vereins Hohe Schrecke – Alter Wald mit Zukunft e. V. in und um den Hohe Schrecke Wald.

Lesende erfahren Wissenswertes zu den Luchssichtungen in der Hohen Schrecke – das Journal hat hierzu mit einem Luchs-Experten gesprochen. Weiterhin im Heft: Wie Naturschutz im Wirtschaftswald funktionieren kann und wo heimisches Streuobst in der Region zu leckeren Säften und Fruchtweinen verarbeitet wird. Interessierte erhalten außerdem Informationen zu den aktuellen Entwicklungen rund um das Thema klimafreundliche Wärmeversorgung vor Ort. Die Ausgabe porträtiert darüber hinaus die Ortschaft Reinsdorf und in der Reihe „Schlösser und Burgen“ das Schloss Kannawurf mit seinem beeindruckenden Renaissance-Garten. Wie immer bietet das Journal auch Ausflugstipps, Veranstaltungshinweise sowie das beliebte Kreuzworträtsel.

Das HoheSchreckeJournal ist Teil der Öffentlichkeitsarbeit des Naturschutzgroßprojektes Hohe Schrecke und wird von der Naturstiftung David und dem Verein Hohe Schrecke – Alter Wald mit Zukunft herausgegeben. Es wird kostenlos an alle Haushalte in der Region verteilt, um die Bürger und Bürgerinnen umfassend über das Projekt zu informieren. Zugleich werden mehrere hundert Exemplare an interessierte Lesende im gesamten Bundesgebiet verschickt und damit überregional für einen Besuch in der Hohen Schrecke geworben. Die Auflage beträgt 8.000 Stück. Herstellung, Druck und Verteilung werden zu 90 Prozent vom Bundesamt für Naturschutz mit Mitteln des Bundesumweltministeriums sowie vom Thüringer Umweltministerium gefördert. Die Naturstiftung David übernimmt die restlichen 10 Prozent der Kosten und wird dabei von der Zoologischen Gesellschaft Frankfurt (ZGF), dem Umweltverband BUND und der Regina Bauer Stiftung unterstützt.

Da das Naturschutzgroßprojekt Hohe Schrecke Ende 2023 abgeschlossen wird, ist die 25. Ausgabe des Hohe-Schrecke-Journal die vorerst letzte Ausgabe. Das Redaktionsteam bedankt sich herzlich für 12 Jahre treue Leserschaft und wünscht viel Spaß mit der „silbernen“ Ausgabe des Hohe-Schrecke-Journals!

[Download]

Hohe Schrecke: Einladung zur Bürgerexkursion

(22.09.2023)

Die Naturstiftung David lädt sehr herzlich zu einer Bürgerexkursion ab Oberheldrungen am 30. September 2023 ein. Es werden umgesetzte Maßnahmen und ökologische Zusammenhänge aus dem Naturschutzgroßprojekt vorgestellt. Die Einladung finden Sie im Anhang.

[Download]

Entwarnung zum Abkochgebot

(01.09.2023)

An alle Haushalte!

Foto zur Meldung: Entwarnung zum Abkochgebot
Foto: Entwarnung zum Abkochgebot

Abkochgebot

(24.08.2023)

An alle Haushalte!

Foto zur Meldung: Abkochgebot
Foto: Abkochgebot

Straßenausbau Mühlgasse/Fräuleinstraße

(23.08.2023)

Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung am 22. August 2023 die Vergabe der Planungsleistungen für den grundhaften Straßenausbau der Mühlgasse/Fräuleinstraße beschlossen.

Foto zur Meldung: Straßenausbau Mühlgasse/Fräuleinstraße
Foto: Straßenausbau Mühlgasse/Fräuleinstraße

Rückzahlung der Bedarfszuweisung zur Anschaffung eines Einsatzfahrzeugs für die Feuerwehr

(29.07.2023)

Berichterstattung zur unfreiwilligen Rückzahlung der Bedarfszuweisung in Höhe von 82.600 Euro zur Anschaffung eines Einsatzfahrzeugs für die Feuerwehr

[Download]

[Download]

Foto zur Meldung: Rückzahlung der Bedarfszuweisung zur Anschaffung eines Einsatzfahrzeugs für die Feuerwehr
Foto: Rückzahlung der Bedarfszuweisung zur Anschaffung eines Einsatzfahrzeugs für die Feuerwehr

Erlebnistag Hohe Schrecke am 7. Mai 2023

(19.04.2023)

In diesem Jahr steht der Erlebnistag ganz unter Motto „Aktiv sein in der Natur“. So erwarten die Besucherinnen und Besucher neben geführten Themenwanderungen der zertifizierten Natur- und Landschaftsführer auch Wald-Yoga und weitere Aktivangebote in der Natur. Dort wird durch entsprechende Verköstigung und mit einem musikalischen Unterhaltungsprogramm zum Verweilen eingeladen.
 
Folgender Ablauf ist geplant:
 
11.30 Uhr 
Offizielle Eröffnung und Begrüßung durch Minister Bernhard Stengele -  Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz sowie Dagmar Dittmer, Vorsitzende Verein Hohe Schrecke – Alter Wald mit Zukunft e.V. und Adrian Johst, Geschäftsführer Naturstiftung David
 
11.45 Uhr – 14.00 Uhr 
Unterhaltung mit Musik 
 
Folgende Aktivangebote werden angeboten:
 
09:00 Uhr 
Wildniswanderung mit Tobias Erdmann und Minister Stengele, Tp.: Hauteroda (mit Anmeldung unter )
10:00 Uhr 
Joggingronde für Anfänger mit Sabine Vogt, TP: Kammerforst
10:30 Uhr 
Wald-Yoga mit Cynthia Gerhardt, TP: Kammerforst
12:00 Uhr 
Kinder-Yoga mit Cynthia Gerhardt, TP: Kammerforst
13:00 Uhr 
Wald-Yoga mit Cynthia Gerhardt, TP: Kammerforst
14:00 Uhr 
Kräuterwanderung mit Petra Kohlmann, TP: Kammerforst
 
In den musikalischen Pausen findet ein Hohe-Schrecke-Quiz statt.

[Aushang zum Erlebnistag Hohe Schrecke am 7. Mai 2023]

Hinweistafel am Schmiedestieg zu Streuobstbeständen aufgestellt

(08.04.2023)

Die Naturstiftung David hat am Schmiedestieg kurz nach dem Friedhof ein Hinweisschild über die Streuobstbestände sowie die neu gepflanzten Bäume entlang dem Schmiedestieg aufgestellt. Herr Krüger hat eine kleine Bank zum Verweilen gespendet.

[Bilder und Text der Hinweistafel]

Foto zur Meldung: Hinweistafel am Schmiedestieg zu Streuobstbeständen aufgestellt
Foto: Hinweistafel am Schmiedestieg zu Streuobstbeständen aufgestellt

Beitrag Dorfgeschichten auf MDR zu Gehofen

(01.12.2022)

Filmbeitrag des Mitteldeutschen Rundfunk

[Dorfgeschichten Gehofen ]

Volkstrauertag am 13. November 2022

(20.10.2022)

Sehr geehrte Damen und Herren,


zum gemeinsamen Gedenken der Opfer von Krieg und Gewalt anlässlich des Volkstrauertages 2022 möchte ich Sie herzlich einladen.


Wir treffen uns am Sonntag, den 13. November 2022, um 11.00 Uhr am Kriegerdenkmal auf dem Kirchplatz in Gehofen.


Sebastian Koch

Bürgermeister

[Aushang zum Volkstrauertag ]

Kirmes in Gehofen am 22. und 23. November 2022

(18.10.2022)

Liebe Gehofener, liebe Gäste,


auch in diesem Jahr findet unsere traditionelle Kirmes vom 22. bis 23. Oktober 2022 jeweils ab 14 Uhr in der Hauptstraße vor der Kirche statt.


Es laden Sie herzlich ein
• Schausteller
• Karnevalsverein Gehofen Weiß-Blau e. V.
• Gemeinde Gehofen


Ihr Bürgermeister
Sebastian Koch

[Aushang zur Kirmes ]

Gemeinderatssitzung

(09.10.2022)

Am 13. Oktober 2022 findet die nächste Sitzung des Gemeinderates statt. Auf der Tagesordnung stehen u.a. Beschlüsse zur Feststellung der Jahresrechnung 2021, zur vorzeitigen Beendigung der Haushaltskonsolidierung sowie zur Friedhofssatzung. 

Gemeindefest am 24. September 2022

(25.09.2022)

Impressionen vom Gemeindefest am 24. September 2022 unter dem Motto „Gehofen isst Bemme“.

Gemeindefest am 24. September 2022

(10.09.2022)

Wir laden Sie herzlich zu unserem Gemeindefest am 24. September 2022 unter dem Motto „Gehofen isst Bemme“ ein.

 

Programm:
ab 13.30 Uhr Trödelmarkt auf Schelers Hof zu Gunsten des Tierheimes Gehofen
14.00 Uhr Eröffnung des Gemeindefestes "1240 Jahre Gehofen", Kaffee & Kuchen
15 Uhr Auftritt der Schalmeienkapelle Rot-Weiß Wiehe e. V.

16 Uhr Auftritt der Kindertagesstätte Sonnenblume und des Karnevalsvereins Gehofen Weiß-Blau e. V.
18 Uhr "Gehofen isst Bemme" und der Grill brennt
ab 20 Uhr Tanzabend mit DJ Ralf

Für die musikalische Umrahmung sowie eine Hüpfburg und Bastelstraße für unsere kleinen Gäste ist gesorgt.

 

Für „Gehofen isst Bemme“ stehen Brot, Fett & Gurke zur Verfügung, gern nehmen wir für unser Buffet am Abend noch Wurst und Käse als Spenden entgegen.

Die Veranstaltung findet im Hasenhaus statt.

 

Bitte parken Sie mit Ihren Fahrzeugen in der Hauptstraße.

[Download]

Gemeinderatssitzung

(06.07.2022)

Am 14. Juli 2022 findet die nächste Sitzung des Gemeinderates von Gehofen statt. Auf der Tagesordnung steht u.a. die Vereidigung des Bürgermeisters, einige Beschlussfassungen (Vergabe der Bauleistung zur Dachsanierung, Legitimation des Bürgermeisters zum Abschluss einer Kooperationsvereinbarung mit Deutsche GigaNetz GmbH zum eigenwirtschaftlichen Glasfaserausbau) und Anfragen der Bürgerinnen und Bürger.

Ergebnis der Kommunalwahlen vom 12. Juni 2022 (Bürgermeisterwahl)

(13.06.2022)

Wahlberechtigte: 532

Wähler: 225

Wahlbeteiligung: 42,3 %

Ungültige Stimmen: 9

Gültige Stimmen: 216

 

Nr. Wahlvorschlag Stimmen Prozente %
1 Koch, Sebastian 200 92,6
2 Weitere Personen 16 7,4

 

Mehr als die Hälfte der abgegebenen gültigen Stimmen entfallen auf folgenden Bewerber:
Koch, Sebastian

 

Quelle:

Wahlen in Thüringen (thueringen.de)

Foto zur Meldung: Ergebnis der Kommunalwahlen vom 12. Juni 2022 (Bürgermeisterwahl)
Foto: Ergebnis der Kommunalwahlen vom 12. Juni 2022 (Bürgermeisterwahl)


Veranstaltungen

29.06.​2024
12:00 Uhr
 
29.06.​2024
14:00 Uhr
 
30.06.​2024
14:00 Uhr
 
17.08.​2024
10:00 Uhr bis Uhr
Kindersachenbasar und Flohmarkt
Mitmachen kann jeder, der etwas zu verkaufen hat - Kindersachen, Spielzeug, Flohmarktartikel, ... [mehr]
 
17.08.​2024
10:00 Uhr bis Uhr
Kindersachenbasar und Flohmarkt
Mitmachen kann jeder, der etwas zu verkaufen hat - Kindersachen, Spielzeug, Flohmarktartikel, ... [mehr]
 
01.09.​2024
10:00 Uhr bis Uhr
 
 

Fotoalben



Gastroangebote

20.07.​2024 bis
20.07.​2024
14:30 Uhr
Kirchencafé
[mehr]
 
17.08.​2024 bis
17.08.​2024
14:30 Uhr
Kirchencafé
[mehr]
 
21.09.​2024 bis
21.09.​2024
14:30 Uhr
Kirchencafé
[mehr]
 
19.10.​2024 bis
19.10.​2024
14:30 Uhr
Kirchencafé
[mehr]
 
16.11.​2024 bis
16.11.​2024
14:30 Uhr
Kirchencafé
[mehr]
 
21.12.​2024 bis
21.12.​2024
14:30 Uhr
Kirchencafé
[mehr]
 
18.01.​2025 bis
18.01.​2025
14:30 Uhr
Kirchencafé
[mehr]
 
15.02.​2025 bis
15.02.​2025
14:30 Uhr
Kirchencafé
[mehr]
 
15.03.​2025 bis
15.03.​2025
14:30 Uhr
Kirchencafé
[mehr]
 
19.04.​2025 bis
19.04.​2025
14:30 Uhr
Kirchencafé
[mehr]
 
17.05.​2025 bis
17.05.​2025
14:30 Uhr
Kirchencafé
[mehr]
 
21.06.​2025 bis
21.06.​2025
14:30 Uhr
Kirchencafé
[mehr]